Skip to main content

Das Feuerwehrbett 140cm x 70cm

Vor der Anschaffung von einem Kinderbett müssen sich Eltern oder auch Verwandte, je nach dem wer es kaufen wird, Gedanken über die Größe machen. Selbstverständlich sind auch die Feuerwehrbetten in ganz unterschiedlichen Größen erhältlich. Wer sich damit noch nicht weiter auseinandergesetzt hat, ist gut beraten zu schauen, welche Größen verfügbar sind.

KidKraft Kleinkind Feuerwehrbett

164,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen

Für Kleinkinder

Das Feuerwehrbett mit einer Liegefläche von 140cm x 70cm entspricht der Liegefläche eines normalen Gitterbettes. Es ist also genauso groß, wie das Gitterbett in dem das Kind bislang geschlafen hat. Daher ist diese Größe von 140cm x 70cm ausschließlich für Kleinkinder geeignet. Die Nutzungsdauer an und für sich ist hier nicht allzu lang. Es kommt natürlich darauf an, wie schnell das Kind wächst. Zum Glück entwickeln sich Kinder recht unterschiedlich. Daher ist es hier nicht sinnvoll eine Zeitangabe beziehungsweise eine Altersangabe zu geben, bis wann das Bett genutzt werden könnte. Sicher ist ein Schulkind dann wirklich zu groß für ein Feuerwehrbett mit einer Größe von 140cm x 70cm.

Vorteile dieser kleinen Größe

Wenn es an der Zeit ist, dass das Kind vom Gitterbett auf das erste eigene Bett umsteigt, dann ist das für den Nachwuchs ein gewagter und wirklich großer Schritt. Vielen Eltern wird in einem solchen Moment bewusst, wie schnell die Zeit doch vergangen ist.Wer sich für ein Feuerwehrbett in der Größe 140cm x 70cm entscheidet, bietet seinem Kind einen sehr leichten und einfachen Übergang zum ersten Bett. Die kleinere Größe vermittelt Behaglichkeit und Enge, die ein Kind in diesem Alter durchaus noch sehr zu schätzen weiß. In einem größeren Bett fühlen sich besonders sensible Kinder regelrecht verloren.

Die Feuerwehrbetten mit den Maßen 140cm x 70cm verfügen selbstverständlich über einen Bettfallschutz. Sollte das Kind einen sehr unruhigen Schlaf haben, dann brauchen Eltern nicht zu befürchten, dass es versehentlich herausfallen könnte. Bei den Feuerwehrbetten sind die Schutzvorrichten optimal an das Design angepasst, so dass sie als solche gar nicht weiter in das Auge fallen. Des Weiteren ist die Matratze vom Gitterbett weiterhin nutzbar. Sie hat schließlich die gleiche Größe. Auf diesem Weg sparen sich Eltern den Kauf einer größeren Matratze. Eine allzu große Auswahl an verschiedenen Feuerwehrbetten in dieser Größe gibt es leider nicht. Das liegt jedoch daran, dass die Nachfrage nach einem so kleinen Feuerwehrbett nicht so gewaltig groß ist, wie nach einem Bett mit einer Größe von 90cm x 200cm. Die Qualität und Optik leidet natürlich nicht unter der Größe. Kleine Kinder werden schon große Augen machen, wenn dieses Feuerwehrbett in ihrem Kinderzimmer stehen wird.

Vorteile der kleinen Größe:

+ leichter Übergang zum ersten eigenen Bett
+ niedrige Höhe
+ ausreichender Bettfallschutz vorhanden
+ Matratze vom Gitterbett kann weiterhin genutzt werden
+ für sehr kleine und sensible Kinder optimal